Verstärkung für das Blankenburger Standesamt

Verstärkung für das Blankenburger Standesamt

(harz-infos) Seit dem 26. Mai 2021 verstärkt Christin Gröper das Team des Blankenburger Standesamtes. Bürgermeister Heiko Breithaupt hat der 34-jährigen aus Gernrode ihre Bestellungsurkunde überreicht. Christin Gröper arbeitet seit dem Jahr 2012 für die Stadt Blankenburg (Harz), wo sie im Team Kasse tätig ist.

Bei Bedarf wird sie die drei Standesbeamtinnen der Stadt und den Bürgermeister, der auf Wunsch ebenfalls Trauungen vornimmt, bei den Eheschließungen unterstützen. Bereits am Freitag, 28. Mai 2021, hat sie das erste Paar in das gemeinsame Eheglück begleitet. Der Bürgermeister freut sich über die zusätzliche Unterstützung. „Wir möchten den Heiratswilligen den Wunsch nach ihrer Traumhochzeit in unserer Stadt erfüllen“, so das Stadtoberhaupt. „Ich wünsche meiner Kollegin für die neue Aufgaben ganz viel Spaß und viele schöne Erlebnisse. Mit ihrer Unterstützung können wir noch flexibler auf die Wünsche unserer Hochzeitspaare eingehen“

Die Stadt Blankenburg (Harz) erfreut sich bei Heiratswilligen aus nah und fern einer stetig wachsenden Beliebtheit. In einzigartigen Trauorten wie dem Großen und Kleinen Schloss, dem Historischen Rathaus, den Barocken Gärten, dem Kloster Michaelstein oder der Glasmanufaktur Harzkristall in Derenburg können Paare den Bund fürs Leben schließen.

Informationen zum Heiraten in Blankenburg finden Sie auf der Internetseite www.blankenburg.de/meine-stadt/heiraten/. Die Standesbeamtinnen sind telefonisch unter 03944 943-190, -191 oder -192 zu erreichen.

Quelle & Bild: Stadt Blankenburg (Harz), 01.06.2021

Beitrag Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •