Kita Kinderland in Cattenstedt muss geschlossen bleiben

Kita Kinderland in Cattenstedt muss geschlossen bleiben

(harz-infos) In der Kindertagesstätte „Kinderland“ in Cattenstedt sind zwei positive Corona-Fälle aufgetreten. Aus diesem Grund muss die Einrichtung mit sofortiger Wirkung – auch für die Notbetreuung – geschlossen werden. Bis eine Klärung über die weiteren Schritte mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Harz getroffen wurde, ist hier keine Betreuung möglich. Die ersatzweise Unterbringung der notbetreuten Kinder in anderen Einrichtungen ist nicht möglich, da hiermit eine erhöhte Infektionsgefahr verbunden ist.

Die betroffenen Eltern wurden bereits gebeten, die Betreuung ihrer Kinder bis auf Weiteres im privaten Bereich sicher zu stellen.  Am Montag wurde die Notbetreuung von zunächst acht Kindern genutzt. Wann die Kita wieder geöffnet werden kann, wird rechtzeitig bekannt gegeben. „Die kurzfristige Schließung ist auf Grund der aufgetretenen Corona-Fälle unumgänglich“, bittet Bürgermeister Heiko Breithaupt um Verständnis. „Erneut müssen die Familien die private Betreuung sicherstellen, ich danke allen Eltern die so schnell reagiert haben.“

Ansprechpartnerin bei der Stadt Blankenburg (Harz) ist Sachbearbeiterin Sandy Raake unter Telefon 03944 943-413 und der E-Mail sandy.raake@blankenburg.de.

Quelle: Stadt Blankenburg (Harz), 27.04.2021
Bildquelle: pixabay

Beitrag Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •