• Das Wildkatzengehege mitten im Wald zwischen Bad Harzburg und Torfhaus
    Das 2017 eröffnete Wildkatzengehege in Bad Harzburg beherbergt vier Wildkatzen, die man von der Aussichtsplattform des Informationszentrum aus beobachten kann.
(harz-infos) Das Wildkatzengehege mitten im Wald zwischen Bad Harzburg und Torfhaus. Das 2017 eröffnete Wildkatzengehege in Bad Harzburg beherbergt vier Wildkatzen, die man von der Aussichtsplattform des Informationszentrum aus beobachten kann. Die gefährdete Art war über Jahrzehnte in Niedersachsen nicht mehr sonderlich präsent. Inzwischen hat sich dies allerdings geändert, denn nun findet man die Wildkatzen im Bundesland verteilt. Diese Rückkehr steht im Mittelpunkt des Bad Harzburger Wildkatzengeheges. Wir dürfen uns auf eine interaktive Ausstellung des NABU freuen, die uns die Wildkatze noch näher bringen wird. Es gibt zwei weitere Gehege, in denen Ziegen und Waschbären ihr Zuhause haben.

Mehr über NABU

Als Niedersachsens größter Naturschutzverband vertritt der NABU die Interessen von rund 95.000 Mitgliedern. Er hat damit bedeutendes Gewicht, das er bei Verantwortlichen in Verwaltung und Politik geltend machen kann. Der NABU bringt das Thema Naturschutz nicht nur auf die aktuelle Tagesordnung, sondern arbeitet langfristig in politischen Gremien mit: von der Stellungnahme zum Naturschutzrecht des Landes bis zur Mitwirkung in Umweltausschüssen zahlreicher Gemeinden. Kurz gesagt: Wir mischen uns ein, wenn es um Naturschutz in Niedersachsen geht, und nehmen fachkundig sowie überparteilich Stellung! (Quelle: www.niedersachsen.nabu.de)

Bildquelle: Redaktion, Frank Baranowski

Adresse & Kontakt

Unsere Adresse

Marienteichsbaude 1, 38667 Bad Harzburg

GPS

51.8358911, 10.5269167

Telefon

-

Reviews

Bewertung abgeben

Service, Freundlichkeit
Geschmack, Frische
Angebotsauswahl
Wartezeit
Preis-Leistung
Veröffentlicht...
Ihre Bewertung wurde erfolgreich abgeschickt
Bitte füllen Sie alle Felder aus
Captcha check failed